Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Kurz gemeldet:

-> Achtung! Mittwochs wieder SD-Training, da Michl aufgrund Nachtschicht die kommenden 5 Samstage nicht zu uns kommen kann;
-> Sa. 14.12.2019: Training und im Anschluss Weihnachtsfeier mit lustigem Schrottwichteln;
-> KEIN Ü-Betrieb vom 15.12.19 bis 3.1.2020;
-> Sa. 4.1.2020: Fröhlicher Umtrunk und ev. Training.
 

Übungszeiten:

mittwochs ab 17 Uhr SD

samstags ab 11 Uhr UO

mehr HIER

 

letzte Aktualisierung:

-> 28.11.: Termine 2020

Datenschutzerklärung


im Sinne der EU-Datenschutz-Grundverordnung 2016/679 vom 27. April 2016, verbindlich ab dem 25. Mai 2018 (DSGVO).

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website www.bk-fischach.de besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können.

Die BK-Gruppe Fischach ist eine Gruppe in der Landesgruppe I Bayern des Boxer-Klub e.V. - Sitz München (Hauptklub) und kein eigener eingetragener Verein. Die Satzung und die Datenschutzerklärung des Hauptklubs gelten auch für unsere BK-Gruppe Fischach.

Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website?
Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber, siehe unter "Impressum".

Wie erfassen wir Ihre Daten und wofür nutzen wir sie?
Die Mitgliederdatei der BK-Gruppe Fischach wird in München beim Hauptklub geführt. Von dort erfolgt auch die Einziehung der Beiträge unserer Gruppenmitglieder.

Auf unseren Seiten www.bk-fischach.de werden ausschließlich Namen, Adressen und Kontaktdaten von Vorstandsmitgliedern und Züchtern genannt. Von diesem Personenkreis liegt ein schriftliches Einverständnis für die Veröffentlichung vor. Das Gleiche gilt für die Veröffentlichung von Prüfungsergebnissen und Fotos.

Treten Sie als Website-Besucher per eMail mit uns in Kontakt, werden die von Ihnen gemachten Angaben zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert. Weitere personenbezogene Daten speichern und nutzen wir nur, wenn Sie dazu einwilligen oder dies ohne besondere Einwilligung gesetzlich zulässig ist.

Wer unsere Seiten unter www.bk-fischach.de besucht, muss uns keine Informationen über sich mitteilen. Der Provider stellt uns nur Daten über Ihren Browser, Ihren Provider, über welche Suchmaschine Sie uns gefunden haben und welche Seiten Sie besucht haben, zur Verfügung. Die Informationen sind anonym und lassen keine Rückschlüsse auf Sie als Besucher zu. Wir werten diese Daten nur aus, um ggf. unsere Seiten zu verbessern.

Analyse-Tools und Tools von Drittanbietern

Um unsere Inhalte browserübergreifend korrekt und grafisch ansprechend darzustellen, verwenden wir Script- und Schriftbibliotheken, wie z.B. Google Webfonts (https://www.google.com/webfonts/). Google Webfonts werden zur Vermeidung mehrfachen ladens in den Cache Ihres Browsers übertragen. Falls der Browser die Google Webfonts nicht unterstützt oder den Zugriff unterbindet, werden Inhalte in einer Standardschrift angezeigt.

Der Aufruf von Scriptbibliotheken oder Schriftbibliotheken löst automatisch eine Verbindung zum Betreiber der Bibliotheken aus. Dabei ist es theoretisch möglich - aktuell allerdings auch unklar ob und ggf. zu welchen Zwecken - dass Betreiber entsprechender Bibliotheken Daten erheben.

Die Datenschutzrichtlinie des Bibliothekbetreibers Google finden Sie hier: https://www.google.com/policies/privacy/

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?
Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an den Websitebetreiber wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

Löschung bzw. Sperrung der Daten

Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit und speichern Ihre personenbezogenen Daten daher nur so lange, wie dies zur Erreichung der hier genannten Zwecke erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen vielfältigen Speicherfristen vorsehen. Nach Fortfall des jeweiligen Zweckes bzw. Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

 

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung gelegentlich anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z. B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.